Kommunalwahl 2024: „Natürlich Wittnau“ tritt wieder an

(28.01.2024) Unsere freie Wählervereinigung „Natürlich Wittnau“ (NaWi) wird sich bei den Gemeinderatswahlen in Wittnau am 9. Juni 2024 wieder um Plätze in dem Gremium bewerben. Aktuell ist NaWi mit vier Sitzen im Rat vertreten. Für die neue Vorschlagsliste konnten drei Frauen und fünf Männer gewonnen werden – darunter zwei bereits amtierende Gemeinderäte.

Bei der Nominierungsversammlung am 24. Januar wurde die Reihen-folge der Bewerberinnen und Bewerber auf der Liste festgelegt. Dabei hat sich die Versammlung bewusst dafür entschieden, die vorderen Plätze Frauen und jüngeren Bewerbern zu überlassen. Die Liste wird angeführt von Barbara Horwedel, gefolgt von Stephan Kolberg. Auf den weiteren Plätzen kandidieren Regina Wodtke, Jürgen Lieser, Philipp Holt, Malte Weber, Gabriele Treutler-Walter und Peter Poschen.

Der bisherige Fraktionssprecher Jürgen Lieser freut sich, dass acht Wittnauer Bürgerinnen und Bürger mit unterschiedlichen Qualifikationen und Erfahrungen bereit sind, für die Liste und für den Gemeinderat zu kandidieren und damit Verantwortung für unsere Demokratie zu übernehmen.

Der Name der Liste ist Programm: „Wir wollen“, so Fraktionssprecher Lieser, „unsere Schwerpunkte auf Klima- und Naturschutz, soziales Miteinander und mehr Bürgerbeteiligung setzen“. Eine öffentliche Vorstellung der Liste ist im Mai geplant.